Steinerei 2015

Steinerei 2015

Steinerei 2015 - Festivalplakat Steinerei 2015 - Wulfenia Kino Steinerei 2015 - Moderatoren mit Jury

Termin: 24.05.2015
Thema: Licht und Schatten
Festivalleitung: Alexander Leitner und Andreas Bitzan
Ort: Klagenfurt/Österreich, Wulfenia Kino/Arthouse
Plätze: ? Sitzplätze, ca. 400 Besucher
Wettbewerbsfilme: 22

Jury
Andreas Rauch
Bernd Radler
Florian Lackner

Preis der Jury
1. A Sunny Job – Boettcher Productions
2. Ich bin ein Wrapper – Stemü
3. Paragraph – golego animation & nichtgedreht

Preis des Publikums
1. A Sunny Job – Boettcher Productions
2. Paragraph – golego animation & nichtgedreht
3. Ich bin ein Wrapper – Stemü

Preis der Brickfilmer
1. Beyond – Rainlight Animations
2. Die Wand – Twenty-one
3. A Sunny Job – Boettcher Productions

Zur Veranstaltung
Am 24. Mai fand im Wulfenia Kino in Klagenfurt am Wörthersee und somit erstmals in Österreich die 11. Steinerei statt. Von 14-17 Uhr konnten Filmbegeisterte und Legofans zahlreiche Brickfilme zum Thema „Licht und Schatten“ bestaunen. Wer schon ab 13 Uhr anwesend war, hatte außerdem die Möglichkeit sich mit den Filmemachern zu treffen und einiges über Brickfilme zu lernen. Zudem wurden davor Merchandise-Artikel, wie Dvds mit den Filmen, Programmhefte, Plakate und eine Steinerei 2015 Figur verkauft und beim Eintritt wurden die Stimmzettel für die Publikumswertung und Lose für die Tombola verteilt. Der Kinosaal war mit ungefähr 400 Personen fast gefüllt.

Um 14 Uhr ging es dann los. Zu Beginn wurde ein Opening und der Trailer gezeigt. Es folgte eine kurze Einleitung der Organisatoren und Moderatoren Andreas Bitzan und Alexander Leitner. Danach begann die eigentliche Filmvorführung. Es wurden die zwölf Teilnehmerfilme gezeigt und jeder wurde anschließend von einer dreiköpfigen Jury besprochen (Andreas Rauch, Bernd Radler und Florian Lackner). Nach einer kurzen Pause wurden einige ausgewählte Filme gezeigt, die aber nicht an der Wertung teilnahmen.

Langsam näherte sich die Steinerei dem Höhepunkt: der Preisvergabe! Doch bevor es soweit war, hatte das Publikum noch die Chance auf ein paar Lego Sachpreise. Dann wurde der Preis der Brickfilmer verkündet. Gefolgt vom Jury- und vom Publikumspreis. Zum Abschluss versammelten sich noch einmal alle anwesenden Brickfilmer und alle Helfer der Steinerei auf der Bühne.

Doch für die Brickfilmer war das Festival noch nicht vorbei! Denn wie jedes Jahr gab es anschließend ein gemeinsames Essen, bei dem sich alle wieder gemeinsam unterhalten konnten.

Trailer
Trailer Steinerei 2015

Teilnehmer
A Sunny Job – Boettcher Productions
Achtung! Handy aus! – Oli-AG
Beyond – Rainlight Animations
Das Fernseh-Problem – Arcorias Animations
Das Spiel von Licht und Schatten – Klicktrickers
Der neue Nachbar – Northline Animation
Des Ruhmes Gift – BrickStickStudio
Die Guten – ParadiseBricks
Die Megaputzer: Auf das Känguru gekommen – Oli-AG
Die Schattenseite – Mistery Studios
Ein Echter Matrose – Ivan Dubrovin
Ich bin ein Wrapper – Stemü
Ikaros – nichtgedreht
LUMI – Altlandstudios
Paragraph – golego animation & nichtgedreht
Schattenpfade – brickhenge
ShadowLight – Der ewige Kampf zwischen Licht und Schatten – BrickDestructor
So spielt das Leben – Stemü
Supervolcano – Brick Motion
The Brick of Wall Street – TheLegoTeleVision
Verdeckte Sonne – Filmstudio Schneider
Die Wand – Twenty-one

Steinerei 2015 - Werbung Steinerei 2015 - Merchandising Steinerei 2015 - kurz vor der Show Steinerei 2015 - Kinopublikum Steinerei 2015 - Brickfilm auf der Leinwand Steinerei 2015 - Moderation Steinerei 2015 - Preisverleihung Steinerei 2015 - Brickfilmer signieren Steinerei-Plakat