Rückblick auf die Steinerei 2011

Die Kammgarn präsentierte sich in diesem Jahr zur Steinerei gut gefüllt. Schon im Vorfeld ab 11 Uhr fanden sich interessierte Besucher im Foyer ein, um sich an der Brickboxx selbst einmal im Brickfilmen zu probieren oder um mit den Brickfilmern ins Gespräch zu kommen. Ab 14 Uhr leuchtete die Bühne in bunten Legofarben und sorgte für ein tolles Ambiente des eigentlichen Filmfestivals. Nach insgesamt 21 Filmen, die von den Zuschauern mit viel Applaus und von der Jury mit Lob und Kritik bedacht wurden, wurden am Ende traditionell die Siegerpreise in den drei folgenden Kategorien vergeben.

Preis der Brickfilmer:

1. Boony & 2XMW / DAS CHAMÄLEON
2. boettcher productions / BRICKCITY BRIGHT LIGHTS
3. legoander / THE LIBRARIAN

Preis der Publikums:

1. Boony & 2XMW / DAS CHAMÄLEON
2. boettcher productions / BRICKCITY BRIGHT LIGHTS
3. markus 77/ EISKALT

Preis der Jury:

1. legoander / THE LIBRARIAN
2. Boony & 2XMW / DAS CHAMÄLEON
3. boettcher productions / BRICKCITY BRIGHT LIGHTS

Steinerei 2011
Blick auf die Festivalbühne incl. Jury und Steffen Troeger bei der Moderation